Mittwoch, 15. Juni 2016

Bad ass - smart ass - great ass

DEADPOOL
Bevor ich Maries Geburtstagstorte hier vorstelle, hätte ich doch beinahe Benes Kuchen unterschlagen. Sein Geburtstag war schon im Mai und ich habe wieder einen Selterkuchen gebacken und verziert. Als Vorlage diente der Film Deadpool. Innen natürlich wieder in Regenbogenfarben, außen schlicht. Die Maske ist aus Fondant zusammengesetzt.


Ist zwar relativ schlicht, aber geschmeckt hat sie trotzdem. Das Fondant habe ich dieses Mal wieder im Internet bestellt. Die Qualität ist um Längen besser als aus dem Supermarkt. Außerdem habe ich mir eine Matte zum Ausrollen mitbestellt. Darauf ließ sich das Fondant super dünn ausrollen und auch gut auf die Torte bringen.

Kommentare: