Samstag, 25. Februar 2012

Altlasten II - Kunstleder und Zottelfell

Ab und zu stöbere ich in der Fotosammlung der Dinge, die ich genäht habe. Den Blog habe ich ja erst gestartet, nachdem schon einige Sachen entstanden sind. Mitunter sehr *hust* interessante *hust* Anfängerstücke. Aber auch einige Klamotten, die ich gern trage aber nie den Weg auf den Blog gefunden haben. 
Ein Teil habe ich zum Beispiel auf dem WGT 2009 getragen, ein überarbeitetes Anfängerstück. Ursprünglich sollte es ein Kunstledermantel werden (als 2. oder 3. Nähprojekt überhaupt, ja sicher ...), das wurde nichts, also kam eine Schnürung in die Seitennaht und es wurde eine Version des Gwendolin-Mittelalterkleids von der Page.
Zum WGT habe ich es dann noch mal geändert, die Schnürung an den Seiten mit schwarzer Ditte unterlegt und am Saum und am Ausschnitt Fellborte angenäht (während der Autofahrt XD, so muss das sein).


Es war ein absolut bequemes Outfit und ich hatte eine Menge Spaß mit Coco, die auch die beiden Fotos davon gemacht hat. Vielen Dank noch mal für die Bilder!

In der Fotosammlung gibt es noch einige Dinge, ich habe überlegt, immer mal wieder ein paar Sachen davon auf den Blog zu bringen. Würde es euch denn interessieren, was noch so in den tiefen der uralten Ordner schlummert?

Kommentare:

  1. Jaaa, pro alte Sachen zeigen. :D Ich finde sowas immer super interessant.

    AntwortenLöschen