Mittwoch, 11. November 2009

Alle zu lang!

Das galt für die Hosen meiner Freundin Marie. Natürlich bot ich ihr an, ihre Hosen zu kürzen. Kurzerhand hatte ich hier eine große Tüte mit 11 (oder waren es doch mehr?) Hosen zu stehen. An einem Nachmittag habe wir alle abgesteckt und heute Abend habe ich die letzten 5 Hosen gekürzt.















Das sind sie, fertig zusammengelegt und abholbereit.

___________________________________

Letztes Semester habe ich das Seminar Schulfotografische Praxis besucht. Dort haben wir unter anderem eine Lochkamera gebaut, selbst fotografiert und im Labor unsere Fotos entwickelt. Am Donnerstag war die zum Seminar gehörende Vernissage. Ich habe mir das Kleid von der goldenen Hochzeit meiner Großeltern mithergebracht, um mich dem Anlass entsprechend zu kleiden. Jedoch vergaß ich, dass es im Oktober etwas kühl ist und ich eventuell etwas zum Überziehen brauche. Alle meine Blazer hängen in Teltow, insofern kam ich endlich mal dazu, den Ausbrennersamt von Coco zu verarbeiten.

Kommentare:

  1. ah wie geil, dass er doch noch nützlich war :D
    und das jäckchen sieht echt klasse aus! passt super.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch siehst du da aus, grün steht dir ja sooo was von gut und der Shrug ist wirklich sehr schick geworden.

    Ich laß dir mal diesen Tag da: http://morgains-maerchenland.blogspot.com/2009/11/mein-erster-tag.html

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen