Montag, 12. Dezember 2016

Noch ein Langzeitprojekt

Ich weiß gar nicht mehr, wann ich dieses Projekt gestartet habe. Ein Korsett für eine Bekannte. Ohne Deadline... nunja...
Mit Deadline kann ich deutlich besser arbeiten. Ohne holt mich das reale Leben zu oft ein oder es gibt andere Dinge, die interessanter sind. Dass ich gerade unter Zeitdruck auch Korsetts ohne Probleme eins nach dem andern nähen kann, habe ich anfang des Jahres unter Beweis gestellt.
Jetzt ist aber auch endlich dieses Korsett fertig und an die glückliche neue Besitzerin übergeben. Den Stoff habe ich vor etlichen Jahren mal von Coco abgestaubt. Schon damals wusste ich, dass er irgendwann ein Korsett werden würde. Die Farbe ist auf dem Foto von vorn am besten getroffen. Den gleichen habe ich nochmal in creme. Ob das wohl auch ein Korsett wird?
Es handelt sich um ein Vollbrustkorsett für eine kleine Dame mit üppiger Oberweite. Sie hat es bereits getragen und es ist sehr bequem und sitzt gut. Kurz vor der Übergabe bekomme ich ja immer noch etwas Nervenflattern, es könnte auf einmal zu groß, zu klein, zu eng, zu wasweißich sein. Wenn es dann passt, bin ich jedes Mal total erleichter. Die Steine, die mir vom Herzen plumpsen, hört man dann meilenweit. ;)

Kommentare:

  1. Das sieht sehr schön aus und macht bestimmt eine super Form! Der Stoff ist auch ein Träumchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch immernoch begeistert von dem Stoff. Er hat zwar lange im Schrank gelegen, aber das Warten hat sich gelohnt.

      Löschen
  2. Das ist sehr schön geworden. Und der Stoff ist wirklich wunderschön!
    Und ja... ohne Deadline Nähen ist manchmal ungünstig. Bin auch super im Dinge vor mir her schieben...

    AntwortenLöschen