Sonntag, 19. April 2009

Eine Reise mit Shaun

Ja, ich bin bekennender Shaun das Schaf Fan. Und meine Schwester hat gerade die Pflege für den Shaun meiner Kusine übernommen.
Shaun fährt also mit uns zu unseren Großeltern.
Da werden dann Eier gefärbt.









Außerdem musste Shaun natürlich die Lämmer beim Nachbarn besuchen.
War ein sehr schönes Ostern: Omi und Opi mussten ihre Kissen im Wohnzimmer suchen. Sie haben sie auch gefunden, mit Heiß und Kalt Hilfestellung. Omi fand den Verschluss toll. Hab sie ja mit Hotelverschluss genäht. Sie soll nämlich für meine Tante ein Kissen nähen und Reißverschluss wäre ihr zu umständlich gewesen.
Jetzt gibt es auch noch Fotos von den Kissen:














Jaha, das war Ostern. Wir waren noch beim Mittelalter Spectaculum auf dem Kloster Chorin. Das war auch ein sehr lustiger Tag. Nun bin ich wieder voll im Unileben, aber an diesem Wochenende war ich auch nicht untätig. Ich habe das Libellen-Korsett weitgehend fertig. Die restlichen Kleinigkeiten kommen bei der nächsten Zugfahrt. Außerdem habe ich Miris Rock angefangen und für den Libellen-Fishtail das Schnittmuster weiter aufgeklebt.
Am Donnerstag geht es wieder nach Hause, wird bestimmt wieder ein volles Wochenende. Aber ich freu mich sehr. Am Freitag gehts erst mit aeon und Nora auf den türkischen Markt und dann kommt noch Marcel und wir gehen shoppen. Abends ist dann das Mutabor Konzert in Potsdam. Samstag treff ich mich dann noch mal mit aeon und mit Bleichi und wir machen ein Shooting im japanischen Garten in Marzahn. Jetzt müssten die Kirschen blühen, das gibt bestimmt schöne Bilder. Hoffentlich spielt das Wetter mit.
So, nun muss ich erst mal noch meine Uniwoche überstehen. Und deswegen geht es jetzt ab ins Bett.

Kommentare:

  1. Die Kittel sind richtig stylisch :D:D

    Ich liebe ja den Stoff von den Kissenbezügen so sehr. Ich könnt mir in den Hintern beißen, dass es den in Potsdam nicht gab (oder ich zu doof war ihn zu finden^^).

    Ich freu mich schon aufs WE, laut Internet soll es warm und sonnig bleiben^^

    AntwortenLöschen
  2. wie unglaublich witzig das foto mit shaun und den lämmern ist. man könnte denken, er steht auf dem boden! haste das bemerkt?
    ich finde, wir sind sehr talentiert...

    AntwortenLöschen